Laut Aussage des Herstellers ist das Tauchen mit dem Ballon bis zu Tiefe von 40 Metern möglich. Für verletzungsträchtige Sportarten wie Boxen und Reiten gilt: Eher geht der Mensch kaputt als der Ballon. Stöße, Schläge oder Prellungen können dem Ballon nichts anhaben.

Datenschutz    |    Disclaimer    |    Impressum
Copyright © 2010 - 2019 Praxis Dr. med. Boris Kämpfer und Dr. med. Janco Laack
Fachärzte für Innere Medizin und Gastroenterologie
Friesenstr. 11, 24534 Neumünster