In den ersten Tagen nach dem Einsetzen des Magenballons kommt es bei fast allen Patienten zu erheblichem Unwohlsein, starker Übelkeit mit oft mehrmaligem Erbrechen, in etwa wie bei einer starken Magenverstimmung. Der Patient erhält aber Medikamente, die diese Symptome lindern. In den ersten drei Tagen sollte jede Art schwerer körperlicher Betätigung sowie starke Anstrengung vermieden werden.

Datenschutz    |    Disclaimer    |    Impressum
Copyright © 2010 - 2019 Praxis Dr. med. Boris Kämpfer und Dr. med. Janco Laack
Fachärzte für Innere Medizin und Gastroenterologie
Friesenstr. 11, 24534 Neumünster