In den ersten 24 Stunden nach dem Eingriff sollte man kein Auto fahren, keine Maschinen führen und keine rechtsverbindlichen Entscheidungen (z.B. Vertragsabschlüsse) treffen. Die meisten Patienten berichten in den ersten ein bis zwei Tagen über Übelkeit und Erbrechen, manche auch über Magenkrämpfe. Diese Symptome sind jedoch nur vorübergehend und durch Einnahme bestimmter Medikamente deutlich abzumildern. Sie sollten Ihrem Körper nach dem Eingriff ca. 3-4 Tage Zeit geben, sich an den Magenballon zu gewöhnen. Danach können Sie wieder ganz normal arbeiten.

Datenschutz    |     Impressum
Copyright © 2010 - 2019 Praxis Dr. med. Boris Kämpfer und Dr. med. Janco Laack
Fachärzte für Innere Medizin und Gastroenterologie
Friesenstr. 11, 24534 Neumünster
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen